Polizei findet gestohlenen Wohnwagen am Straßenrand wieder

Diebstahl

Ungewöhnlicher Diebstahl: Zunächst stehlen Unbekannte einen Wohnwagen von einem Stellplatz, nur um ihn wenig später an einer anderen Straße wieder abzustellen.

Grevel

29.07.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Montag (27. Juli) auf einem Stellplatz an der Straße Rote Fuhr einen Wohnwagen gestohlen und in der Nähe am Straßenrand zurückgelassen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Jetzt lesen

Der Diebstahl wurde am Montagmorgen gemeldet, berichtet die Polizei Dortmund. Die Täter hätten zusätzlich offenbar an zwei weiteren dort abgestellten Wohnwagen hantiert.

Polizei findet Wohnwagen am selben Tag wieder

Den gestohlenen Wohnwagen haben die eingesetzten Beamten noch am selben Tag am Straßenrand in der Tettenbachstraße wiedergefunden. Dort sollen Zeugen gegen 1.30 Uhr beobachtet haben, wie zwei unbekannte Männer den Anhänger von einem Fahrzeug abgekoppelt haben und mit diesem Auto wieder davon gefahren sind. Die beiden Männer sollen demnach mit einem silbernen Pick-up, möglicherweise einem Mitsubishi, unterwegs gewesen sein.

Jetzt lesen

Die Polizei sucht nun Zeugen, die möglicherweise ein solches Fahrzeug in der Nähe des Tat- oder Abstellortes beobachtet haben und weitere Angaben zu dem Auto oder seinen Insassen machen können.

Wer Hinweise geben kann, meldet sich beim Kriminaldauerdienst unter Tel. (0231) 1 32 74 41.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt