Was Sie am Freitag in Dortmund wissen müssen: Clan-Kriminalität, brutaler Raub, Maskenpflicht

Dortmund kompakt

Mit einer Razzia ist die Polizei gegen den Miri-Clan vorgegangen, ein Dortmunder Ehepaar wurde im eigenen Haus gefesselt und bedroht. Und: was macht das Ordnungsamt nach der Abschaffung der Maskenpflicht?

Dortmund

, 25.06.2021, 04:15 Uhr / Lesedauer: 2 min
In Dortmund ist die Polizei am Donnerstag (24.6.) mit einer großen Razzia gegen den Miri-Clan vorgegangen.

In Dortmund ist die Polizei am Donnerstag (24.6.) mit einer großen Razzia gegen den Miri-Clan vorgegangen. © Schaper (Symbolbild)

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

  • Auch zwei flüchtige, mutmaßliche Räuber hielten die Polizei auf Trap. Die Flüchtigen waren womöglich bewaffnet und in der Innenstadt unterwegs, sie stehen unter Verdacht, ein älteres Ehepaar in Dortmund gefesselt und mit einer Schusswaffe bedroht zu haben. (RN+)

Das Wetter:

Nach den vergangenen eher grauen Tagen soll sich die Sonne heute im Laufe des Tages wieder vermehrt zeigen, dabei ist es höchstens vereinzelt leicht bewölkt. Die Temperaturen erreichen maximal 23 Grad, Regen bleibt wahrscheinlich aus.

Hier wird geblitzt:

Märkische Straße, Hagener Straße, Auf‘m Brautschatz, Münsterstraße, Lüneburger Straße, Im Defdahl, Kreisstraße, Preinstraße, Greveler Straße, Westholz

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt