Psychiater kritisiert Debatte um Öffnungen: „Hochgefährliches Gegeneinander“

Redakteurin
Friseure dürfen ab März als erste wieder öffnen - ein guter Schritt, auch aus sozialer Sicht, meint ein Dortmunder Psychiater. Er warnt aber vor einem Wettlauf um die nächsten Öffnungen. © picture alliance/dpa/APA
Lesezeit

Bei Öffnungen entscheidend: „Funktion für die Gesellschaft“

„Friseure haben wichtigen sozialen Aspekt“

Staat muss Vertrauen schaffen: Gerechte Hilfen