Pur in der Westfalenhalle: Es gibt einen zweiten Termin

MTV Unplugged

Die deutsche Band Pur kommt im Dezember 2020 auf Unplugged-Tour. Weil der Termin in Dortmund schon nach kurzer Zeit ausverkauft war, gibt es jetzt eine Zusatzshow in der Westfalenhalle.

Dortmund

, 19.11.2019, 11:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
Pur in der Westfalenhalle: Es gibt einen zweiten Termin

Die Band Pur kommt 2020 in die Dortmunder Westfalenhalle: Jetzt gibt es einen zweiten Termin. © Carsten Klick

Die Band um Sänger Hartmut Engler spielt am 11. Dezember 2020 (Freitag) ein zweites Mal in Dortmund. In der Westfalenhalle präsentieren Pur zum ersten Mal ein Unplugged-Programm, bei dem sie ihre Lieder mit akustischen Instrumenten und mit reduzierter Verstärkung spielen.

Die Konzerte sind Teil der bekannten „MTV Unplugged“-Reihe, bei der schon Hunderte Künstler aus der ganzen Welt ihre Musik in ein neues Gewand gekleidet haben.

Tickets sind ab dem 20. November (Mittwoch) über www.eventim.de erhältlich und kosten im Vorverkauf zwischen 41,50 und 92,15 Euro. Ticket-Hotline: 01806 – 57 00 00 (0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz).

Freunde und bekannte Musiker werden mit Pur auf der Bühne stehen

Laut Band-Management organisieren Pur den Zusatztermin „aufgrund der unglaublich großen Nachfrage“ nach dem ersten Konzert am 12. Dezember (Samstag).

Sänger Hartmut Engler kündigt eine Tour in Zirkuszelt-Atmophäre „unter ganz besonderen Vorzeichen mit spannenden musikalischen Gästen“ an. Freunde und bekannte Musiker werden gemeinsam mit der Band aus dem baden-württembergischen Bietigheim auf der Bühne stehen.

Lesen Sie jetzt