Räuber zückte ein Messer

HÖRDE Er sprang durch das Bedienfenster, stülpe sich eine Sturmhaube über, zückte ein Messer und bedrohte die Kassiererin: Ein etwa 18 Jahre alter Täter hat am Montagabend ein Kiosk überfallen.

von Von Andreas Wegener

, 01.01.2008, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Räuber erschien kurz nach 18 Uhr an der Trinkhalle in der Straße Am Bruchheck. Wenig später machte er sich wieder davon  mit dem Scheingeld aus der Kasse und einer Tasche mit den Erlösen von Telefonkarten. Beschreibung des Täters: 1.83 Meter, kurze, schwarze Haare, südländische Erscheinung, blaue Jeans, dunkle Oberbekleidung.

Hinweise unter Tel. 1 32 41 21.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt