Der Alte Markt in Dortmund: Her haben die ersten Lokale wieder geöffnet – wenn auch nur draußen.
Reporter Björn Althoff und Maximilian-Geschäftsführer Detlef Beckmann auf dem Alten Markt © Björn Althoff
Video

Re-Live: Erster Tag der Gastronomie-Öffnung – Bericht vom Alten Markt

Das Aufatmen ist groß: Cafés und Restaurants in Dortmund dürfen wieder ihre Gäste begrüßen. Zum Start haben wir uns im Herzen der Stadt umgesehen: am Alten Markt.

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt seit Mittwoch (19.5.) unter 100 – und damit treten Lockerungen in Kraft, auf die viele Dortmunder sehnsüchtig gewartet haben. So darf die Außengastronomie wieder öffnen, sehr zur Freude der Gäste und vieler Gastronomen. doch es gibt auch skeptische Stimmen.

Ihre Autoren
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite
Redakteur
Leitender Redakteur, seit 2010 in der Stadtredaktion Dortmund, seit 2007 bei den Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.