Corona-Pandemie

Re-Live: Stadt Dortmund informiert zur neuen Corona-Lage

Die neue Fassung der Corona-Schutzverordnung ist in Kraft. Die Stadtverwaltung hat auf einer Pressekonferenz über die Auswirkungen für Dortmund informiert. Hier das Video zum Nachschauen.
Wie viele Bürgermeister werden neben dem künftigen OB Thomas Westphal die Stadt repräsentieren? Dazu ist nun eine Vorentscheidung gefallen. © Stephan Schütze

Die neue Fassung der Corona-Schutzverordnung ist am Freitag (30. Oktober) vom NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales veröffentlicht worden und jetzt in Kraft getreten. Ebenso gilt seit Montag die ergänzende Allgemeinverfügung der Stadt Dortmund.

Die Verwaltung hat deshalb am Montag im Kino im Dortmunder U eine Pressekonferenz abgehalten, um die sich daraus ergebenden Aspekte und Auswirkungen für Dortmund sowie die aktuelle Corona-Situation zu erläutern.

Hier können Sie unseren Livestream von der Pressekonferenz nachschauen:

Vor Ort waren Krisenstabsleiterin sowie Gesundheitsdezernentin Birgit Zoerner, der Rechts- und Ordnungsdezernent Norbert Dahmen und der Leiter des Gesundheitsamtes, Dr. Frank Renken.

Wie die Reaktionen auf die Verkündung der neuen Maßnahmen am Mittwoch (28.10.) in Dortmund waren und was der neue Lockdown bedeutet, lesen Sie hier:

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.