Recht auf Sterben: Todkranker Dortmunder droht Wolfgang Schäuble mit Anzeige

Freier Mitarbeiter
Helmut Feldmann mit einem kleinen Teil der Unterlagen, mit denen er sich im Laufe der Jahre beschäftigen musste. „Man muss immer am Ball bleiben“, erläutert der 74-Jährige sein Erfolgsrezept.
Helmut Feldmann mit einem kleinen Teil der Unterlagen, mit denen er sich im Laufe der Jahre beschäftigen musste. "Man muss immer am Ball bleiben", erläutert der 74-Jährige sein Erfolgsrezept. © Michael Schuh
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Feuerwehr-Großeinsatz bei Thyssenkrupp in Dortmund: Brand war schwer zu finden

Dortmund heute: Neuer Hauptmieter für RWE-Tower und Proteste vor Abtreibungsklinik

Bärbel Boerners Kinderzimmer ist jetzt im Museum: Elternhaus reiste quer durch Dortmund

Miterlebt, wie die eigene Schwester qualvoll starb

Die Anrufer weinten bitterlich – „Das hat mich berührt“

Dr. Wolfgang Schäuble mit einer Anzeige gedroht

Feldmann glaubt an einen Entschluss in absehbarer Zeit

Mitglied des Vereins Sterbehilfe