Rechtsextremisten marschieren Freitag in Eving

Neonazis

Autofahrer und Anwohner müssen in Eving am Freitagabend mit Verkehrsbehinderungen auf den Straßen rechnen. In dem Stadtteil sind Neonazis unterwegs.

Dortmund

, 20.07.2018, 04:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Rechtsextremisten marschieren Freitag in Eving

Eving ist erneut Ziel einer Neonazi-Demonstration. © Peter Bandermann

Neonazis ziehen am Freitag (20.7.2018) über mehrere Evinger Straße. Sie wollen gegen den Bau einer Moschee demonstrieren. Laut Polizei sind zwischen 19 und 22 Uhr diese Straßen betroffen:

  • Bergstraße
  • Pfarrstraße
  • Möckernstraße
  • Katzbachstraße
  • Tauentzienstraße
  • Tauroggenstraße
  • Herrekestraße
  • Evinger Berg

Eine Marschroute vorbei an „Stolpersteinen“, die an das Schicksal von Juden in Dortmund erinnern, konnte die Polizei verhindern.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Jugendliche ohne Ausbildungsplatz

Frust nach Dutzenden Bewerbungen: „Ich bin nicht mal zum Gespräch eingeladen worden“