Bildergalerie

Reformationstag: "Erleuchtet" in Dortmund

Für die Feier zu 500 Jahren Reformation haben sich die Kirchen etwas Besonderes einfallen lassen. In einer landesweiten Aktion wurden 47 Kirchen in ganz Nordrhein-Westfalen beleuchtet - mit Thesen, Worten, Gedichten und Sätzen, die sich rund um Martin Luther und seinen Thesenanschlag drehten. In Dortmund beteiligten sich 15 Kirchen an dem Projekt.
01.11.2017
/
Beteiligt hat sich die Kirche St. Magdalena in Lütgendortmund© Foto: Stephan Schütze
Die Bartholomäus-Kirche, ebenfalls in Lütgendortmund.© Foto: Stephan Schütze
Zwischen Bartholomäus- und St.-Magdalena-Kirche standen am Dienstag 50 Tische, an denen die Menschen ein ökumenisches Fest feierten.© Foto: Stephan Schütze
Ebenso wie die Alte Kirche in Wellinghofen.© Foto: Stephan Schütze
Die Georgskirche in Aplerbeck.© Foto: Stephan Schütze
Auch an der Heliand-Kirche am Westfalendamm war viel los.© Foto: Stephan Schütze
In der Pauluskirche gab es ein Mittelalterfest inklusive Thesenanschlag.© Foto: Stephan Schütze
In der Pauluskirche gab es ein Mittelalterfest inklusive Thesenanschlag.© Foto: Stephan Schütze
"Sucht", hieß es an der Petrikirche in der Dortmunder Innenstadt,...© Foto: Stephan Schütze
..."und ihr werdet finden" stand auf der anderen Seite der Fassade der Petrikirche© Foto: Stephan Schütze
Auch die Propsteikirche war hell erleuchtet.© Foto: Stephan Schütze
An der Reinoldikirche feierten die Menschen nicht nur 500 Jahre Reformation, sondern auch den Hansemarkt.© Foto: Stephan Schütze
Die Segenskirche in Eving machte auch mit.© Foto: Oliver Schaper
In der Dionysius-Kirche in Kirchderne war es nicht nur außen hell. Innen gab es das Erzähltheater „Von Schwänen, Rosen und Apfelbäumchen“.© Foto: Oliver Schaper
In der Dionysius-Kirche in Kirchderne war es nicht nur außen hell. Innen gab es das Erzähltheater „Von Schwänen, Rosen und Apfelbäumchen“.© Foto: Oliver Schaper
Die Nicolaikirche an der Lindemannstraße war eine von 15 Kirchen in Dortmund, die sich an der Reformationsaktion beteiligt hat.© Foto: Stephan Schütze
Die Marienkirche in der Dortmunder City mit einem klaren Statement: "Gemeinde!"© Foto: Stephan Schütze
Die Lutherkirche am Lehnertweg in Barop.© Foto: Stephan Schütze
Die Luther-Kirche an der Kanzlerstraße in Hörde.© Foto: Stephan Schütze