Bildergalerie

Reportage Seepferdchen

Seit Anfang des Jahres gilt für die Deutschen Schwimmabzeichen eine neue Prüfungsordnung. Auch beim Seepferdchen haben sich die Anforderungen geändert, es ist etwas schwieriger geworden. Ist es noch zu schaffen? Als Reporterin mache ich den Selbstversuch.
25.02.2020
/
Montagsabend von 18.00 Uhr bis 18.40 Uhr gibt die DLRG im Dortmunder Südbad Schwimmkurse für verschiedene Abzeichen. An diesem Montag (17. Februar) bin ich als Seepferdchen-Anwärterin dabei.© Oliver Schaper
Der Seepferdchen-Kurs übt auf einer der Außenbahnen des Südbads.© Oliver Schaper
In meiner Gruppe bin ich als 25-Jährige mit Abstand die Älteste. © Oliver Schaper
Die 40-minütige Übungsstunde beginnt mit dem Sprung vom Beckenrand.© Oliver Schaper
Auf der Seite des 50-Meter-Beckens ist das Wasser nicht so tief. Es reicht mir bis zur Schulter.© Oliver Schaper
Die nächste Prüfungsleistung: 25 Meter schwimmen. Während beim alten Seepferdchen auch Paddeln erlaubt war, muss nach der neuen Prüfungsordnung ein Schwimmstil erkennbar sein. Außerdem muss man in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen. Das verbessert die Wasserlage. © Oliver Schaper
Trainer Simon gibt mir Verbesserungsvorschläge für meinen Brustschwimm-Armzug.© Oliver Schaper
Anstehen am Beckenrand.© Oliver Schaper
Als nächstes warten auf uns Seepferdchen-Anwärterinnen drei bunte Ringe, die wir aus dem Wasser auftauchen sollen.© Oliver Schaper
Laut Prüfungsordnung muss ein Gegenstand aus schultertiefem Wasser heraufgeholt werden. Wir üben mit drei bunten Ringen.© Oliver Schaper
Dann bin ich an der Reihe. Ohne Schwimmbrille sehe ich die Ringe unter Wasser nur sehr verschwommen. © Oliver Schaper
Da sind sie, die Ringe. Springen, Schwimmen und Tauchen habe ich damit geschafft.© Oliver Schaper
Fehlt noch der theoretische Teil der Prüfung – der auch neu ist. Heute muss man bereits beim Seepferdchen die wichtigsten Baderegeln kennen. Früher war das erst ab dem Bronzenen Schwimmabzeichen nötig. Ich bin zwar nicht vorbereitet, aber Prüfer Simon hilft mir mit gezielten Fragen.© Oliver Schaper
Damit habe ich alle Teile der Seepferdchen-Prüfung bestanden. Und darf wie die anderen zum Abschluss der Trainingsstunde vom Ein-Meter-Brett springen.© Oliver Schaper
Der Sprung vom Ein-Meter-Brett. (Nein, über das Wasser laufen gehört nicht zur Prüfungsleistung beim Seepferdchen...)© Oliver Schaper
Seepferdchen: Check!© Oliver Schaper