"Richtfest" Ende November

Phoenix-See

DORTMUND Am 30. November wird am Phoenix-See Richtfest gefeiert - nicht, weil die ersten Häuser am Ufer stehen, sondern weil der See-Grund erreicht ist.

von Von Oliver Volmerich

, 17.11.2009, 05:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ende November ist die See-Sohle fertig - bis auf den Damm mit dem alten Emscher-Kanal (Bildmitte). Der hat dann Mitte Dezember ausgedient.

Ende November ist die See-Sohle fertig - bis auf den Damm mit dem alten Emscher-Kanal (Bildmitte). Der hat dann Mitte Dezember ausgedient.

Im Laufe des Januars kann dann auch der Damm mit dem alten Emscher-Kanal entfernt werden. Dann ist der See-Grund bereitet, um im Oktober 2010 geflutet zu werden - zwei Jahre später als ursprünglich einmal geplant. Schneller als erwartet geht es dagegen mit dem Abriss der Afflerbach-Halle am Südost-Ufer des Sees. Die alte Industriehalle wird von der Bödenpresserei Afflerbach bereits am Mai nächsten Jahres statt, wie zunächst ausgehandelt, Ende 2010 geräumt.   Die Firma verlegt ihren Betrieb ins Sauerland. Ab September könnte die Halle dann abgerissen werden und Platz machen für weitere Wohnbauflächen am See.    

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt