Rollerfahrerin verunglückt

Lichtendorfer Straße/Nelkenstraße

LICHTENDORF Eine 49-jährige Rollerfahrerin aus Schwerte stürzte am Dienstag (17.11.) mit ihrem Roller auf der Lichtendorfer Straße, nachdem sie einer Fußgängerin ausweichen musste. Die 49-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

18.11.2009, 12:21 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Rollerfahrerin war gegen 12.55 Uhr auf der Lichtendorfer Straße in nördlicher Richtung unterwegs. Nach der Kreuzung Lichtendorfer Straße/Nelkenstraße habe etwa 40 Meter vor ihr eine ältere Dame die Fahrbahn überquert. Um einen Zusammenprall mit der Passantin zu vermeiden, bremste die 49-Jährige ihren Roller ab und stürzte zu Boden. Die Passantin habe die Schwerverletzte, die mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde, einfach liegen lassen und sei geflüchtet.

  • Hinweise an die Polizei unter Tel. 0231/132 3121.

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Abend bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt