Die wenigen Passanten staunten nicht schlecht, als am Mittwochvormittag zwei große Rolltreppen für die neue Mayersche Buchhandlung in Dortmund mitten auf dem Westenhellweg abgeladen wurden.
Hoppla, was kommt denn da? Die wenigen Passanten staunten nicht schlecht, als am Mittwochvormittag zwei große Rolltreppen mitten auf dem Westenhellweg abgeladen wurden. © Stephan Schütze
Dortmunder City

Rolltreppen mitten auf dem Westenhellweg – Neueröffnung kündigt sich an

Es war ein imposantes Bild: zwei große Rolltreppen wurden am Mittwoch mitten auf dem Westenhellweg abgelegt. Der Einbau der Rolltreppen hat mit einer lang geplanten Neueröffnung zu tun.

Da hatte der Lockdown am Mittwochvormittag (3.2.) mal etwas Gutes: ohne den sonst vorhandenen Menschenstrom konnten nacheinander zwei große Rolltreppen mitten auf dem Westenhellweg in der Dortmunder City problemlos ausgebreitet werden.

Mayersche plant Neueröffnung im April

Mayersche kündigt neuartiges Ambiente an

Über den Autor
Redakteur
Nach mehreren Stationen in Redaktionen rund um Dortmund bin ich seit dem 1. Juni 2015 in der Stadtredaktion Dortmund tätig. Als gebürtigem Dortmunder liegt mir die Stadt am Herzen. Hier interessieren mich nicht nur der Fußball, sondern auch die Kultur und die Wirtschaft. Seit dem 1. April 2020 arbeite ich in der Stadtredaktion als Wirtschaftsredakteur. In meiner Freizeit treibe ich gern Sport: Laufen, Mountainbike-Fahren, Tischtennis, Badminton. Außerdem bin ich Jazz-Fan, höre aber gerne auch Rockmusik (Springsteen, Clapton, Santana etc.).
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.