Rosa Zelle zur Zeit außer Betrieb

Dortmunder Gefängnis

Dortmunds rosafarbene Gefängniszelle ist seit rund zwei Monaten deutschlandweit bekannt. Doch seitdem wurde die Zelle nicht mehr benutzt - und auch der politische Streit ist erst einmal vertagt.

DORTMUND

von Von Felix Guth

, 10.04.2012, 18:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eine Gefängniszelle in der Justizvollzugsanstalt Dortmund ist in der Farbe "Cool Down Pink" gestrichen.

Eine Gefängniszelle in der Justizvollzugsanstalt Dortmund ist in der Farbe "Cool Down Pink" gestrichen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Rosafarbene Zelle im Gefängnis

Einer der beiden "besonders gesicherten Hafträume" in der JVA Dortmund ist in der Farbe "Cool Down Pink" angestrichen. Auf besonders aggressive Häftlinge wirkt der Raum beruhigend. Die Bilder zeigen eine Zelle im schweizerischen Biel, die beispielhaft für Dortmund ist. Weil die Zelle in Dortmund belegt ist, konnten wir sie nicht fotografieren.
06.02.2012
/
Bilder aus der rosafarbenen Gefängniszelle im schweizerischen Biel. Eine solche Zelle gibt es seit kurzem auch in der JVA Dortmund.© Foto: Michel Nellen
Bilder aus der rosafarbenen Gefängniszelle im schweizerischen Biel. Eine solche Zelle gibt es seit kurzem auch in der JVA Dortmund.© Foto: Michel Nellen
Bilder aus der rosafarbenen Gefängniszelle im schweizerischen Biel. Eine solche Zelle gibt es seit kurzem auch in der JVA Dortmund.© Foto: Michel Nellen
Bilder aus der rosafarbenen Gefängniszelle im schweizerischen Biel. Eine solche Zelle gibt es seit kurzem auch in der JVA Dortmund.© Foto: Michel Nellen
So sieht eine rosafarbene Gefängniszelle aus. Das Foto stammt aus dem schweizerischen Biel. Eine solche Zelle gibt es jetzt auch in der JVA Dortmund. Weil sie mit einem Häftling belegt ist, konnten wir die Zelle nicht fotografieren.© Foto: Michel Nellen
Bilder aus der rosafarbenen Gefängniszelle im schweizerischen Biel. Eine solche Zelle gibt es seit kurzem auch in der JVA Dortmund.© Foto: Michel Nellen

Dass die JVA nach Schweizer Vorbild diese Zelle eingeführte, hatte ihr viel Kritik eingebracht. Die CDU im Düsseldorfer Landtag sprach Ende Februar etwa von einem „Karnevalsscherz“ und forderte NRW-Justizminister Thomas Kutschaty zu einer Stellungnahme auf.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Rosafarbene Zelle im Gefängnis

Einer der beiden "besonders gesicherten Hafträume" in der JVA Dortmund ist in der Farbe "Cool Down Pink" angestrichen. Auf besonders aggressive Häftlinge wirkt der Raum beruhigend. Die Bilder zeigen eine Zelle im schweizerischen Biel, die beispielhaft für Dortmund ist. Weil die Zelle in Dortmund belegt ist, konnten wir sie nicht fotografieren.
06.02.2012
/
Bilder aus der rosafarbenen Gefängniszelle im schweizerischen Biel. Eine solche Zelle gibt es seit kurzem auch in der JVA Dortmund.© Foto: Michel Nellen
Bilder aus der rosafarbenen Gefängniszelle im schweizerischen Biel. Eine solche Zelle gibt es seit kurzem auch in der JVA Dortmund.© Foto: Michel Nellen
Bilder aus der rosafarbenen Gefängniszelle im schweizerischen Biel. Eine solche Zelle gibt es seit kurzem auch in der JVA Dortmund.© Foto: Michel Nellen
Bilder aus der rosafarbenen Gefängniszelle im schweizerischen Biel. Eine solche Zelle gibt es seit kurzem auch in der JVA Dortmund.© Foto: Michel Nellen
So sieht eine rosafarbene Gefängniszelle aus. Das Foto stammt aus dem schweizerischen Biel. Eine solche Zelle gibt es jetzt auch in der JVA Dortmund. Weil sie mit einem Häftling belegt ist, konnten wir die Zelle nicht fotografieren.© Foto: Michel Nellen
Bilder aus der rosafarbenen Gefängniszelle im schweizerischen Biel. Eine solche Zelle gibt es seit kurzem auch in der JVA Dortmund.© Foto: Michel Nellen

Dann kam die Neuwahl-Entscheidung dazwischen, das Thema ruht seitdem. Wolfgang Biesenbach, CDU-Rechtsexperte im Düsseldorfer Landtag, kündigte aber an: „Wir halten das nach wie vor für Quatsch. Im Falle eines Regierungswechsels ändern wir es sofort wieder.“„Das wollen wir erstmal abwarten“, entgegnet JVA-Leiterin Barbara Lübbert. Sie ist weiter bereit, sich durch die Praxis vom Sinn der rosa Zelle überzeugen zu lassen. „Außerdem gibt es Wichtigeres“, meint sie. Etwa die durch die Bochumer Ausbrüche ausgelöste Debatte über die Sicherheit in NRW-Gefängnissen, die laut Lübbert auch in Dortmund „aufgerüttelt“ habe. Ergebnis eines System-Checks in Dortmund: alles sicher.

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt