Rüge - weil Studienbeiträge noch nicht aufgebraucht

Fachhochschule

DORTMUND Rund 8,6 Mio. Euro standen der Fachhochschule Dortmund Anfang 2009 aus Studienbeiträgen nach Abzug der obligatorischen Rücklagen zur Verfügung. Jetzt fing sich die Hochschule in diesem Zusammenhang eine Rüge von Wissenschaftsminister Pinkwart ein.

von Von Susanne Riese

, 07.05.2009, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt