Bildergalerie

Rundgang durch die Phoenix-Halle

Bis zu 3600 Menschen sollen demnächst in der Phoenix-Halle auf Phoenix-West feiern. Am Montag wurden die Pläne dafür vorgestellt.
25.11.2014
/
Die Architektur des Innenraums und ihr rauher Charme werden beibehalten.© Foto: Oliver Schaper
Vor 2016 sind Konzerte in der Phoenix-Halle kaum realistisch.© Foto: Oliver Schaper
Die Architektur des Innenraums und ihr rauher Charme werden beibehalten.© Foto: Oliver Schaper
Zwei Anbauten sollen an der westlichen Seite entstehen.© Foto: Oliver Schaper
Ein Anbau soll den Eingang, der andere die Garderoben und Toiletten beherbergen. Investor Alexander Richter, Wirtschaftsförderungs-Chef Thomas Westphal und Oberbürgermeister Ullrich Sierau stellten die Pläne vor.© Foto: Oliver Schaper
Die Architektur des Innenraums und ihr rauher Charme werden beibehalten.© Foto: Oliver Schaper
Rund um die Halle sollen 315 Parkplätze neu entstehen.© Foto: Oliver Schaper
Die Architektur des Innenraums und ihr rauher Charme werden beibehalten.© Foto: Oliver Schaper
Die Architektur des Innenraums und ihr rauher Charme werden beibehalten.© Foto: Oliver Schaper
Die Architektur des Innenraums und ihr rauher Charme werden beibehalten.© Foto: Oliver Schaper
Die Architektur des Innenraums und ihr rauher Charme werden beibehalten.© Foto: Oliver Schaper
Die Architektur des Innenraums und ihr rauher Charme werden beibehalten.© Foto: Oliver Schaper
Schlagworte