Wie schon hier beim Starkregen im Juli 2014 sind auch am späten Dienstagabend wieder viele Keller in Dortmund vollgelaufen.
Wie schon hier beim Starkregen im Juli 2014 sind auch am späten Dienstagabend wieder viele Keller in Dortmund vollgelaufen. © Schaper (A)
Unwetter

Schäden nach Starkregen in Dortmund: Welche Versicherung zahlt?

Es hat am späten Dienstagabend (29.6.) wie aus Kübeln gegossen. Und das lange. Zahlreiche Keller im Dortmunder Süden liefen voll. Doch welche Versicherung kommt für die Schäden auf?

2008 das Jahrhundertunwetter, 2014 Starkregen mit Überschwemmung und jetzt wieder 2021. Die Unwetter mehren sich auch in Dortmund. Der Klimawandel fordert seinen Tribut.

Zusatzbaustein Elementarversicherung

Unterschiedliche Preise

Starkregengefahrenkarte

„Hinterher steigen die Preise“

Über die Autorin
Redakteurin
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.