Der Angeklagte Ralf H. bestreitet, etwas mit dem Mord zu tun zu haben. © Martin von Braunschweig
Mordfall

Schalla-Urteil im Dezember? Mögliche neue Spur zum Angeklagten Ralf H.

Bei nachträglichen Haar-Untersuchungen im Mordfall Schalla ist möglicherweise eine neue Spur des Angeklagten Ralf H. aufgetaucht. Ein Ende des Mammut-Prozesses steht in Aussicht.

Der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder der 16-jährigen Schülerin Nicole-Denise Schalla könnte noch in diesem Jahr zu Ende gehen. Das erklärte der Vorsitzende Richter Thomas Kelm am Mittwoch.

Analyse in Münster

Ein Haar mit Doppelspur

Verteidiger wiegelt ab

Urteil im Dezember?

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.