„Sein Kumpel, der Schneemann“ soll im Sauerland zulegen: Burkhard Dreischer gibt Bautipps für den Welttag des Schneemanns. Dieses Bild stammt, wie zu erahnen ist, von kurz vor Weihnachten.
„Sein Kumpel, der Schneemann“ soll im Sauerland zulegen: Burkhard Dreischer gibt Bautipps für den Welttag des Schneemanns. Dieses Bild stammt, wie zu erahnen ist, von kurz vor Weihnachten. © Privat
Welttag des Schneemanns

Schneemann bauen bei 7 Grad? Burkhard Dreischer gibt ungewöhnliche Tipps

Der 18. Januar gilt als Welttag des Schneemanns. Auch wenn gerade keine Flocke vom Himmel fällt, kann man sich in Dortmund einen frostigen Gesellen erschaffen. Wie das geht? Das erklärt Wetterexperte Burkhard Dreischer.

Jeder Kind weiß wohl, wie es geht: Einfach Schneemassen zusammenballen, kleine auf große Kugeln aufeinander stapeln und ganz zum Schluss Stöcke und Steine für die zumindest groben Gesichtspartien hineinstecken. Und fertig ist der Schneemann.

Ab ins Sauerland – nicht nur zum Skifahren

Sein Rekord liegt bei sechs Monaten

Schnee in Dortmund? „Möglich ist alles“.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.