Bildergalerie

"Schrottorchester" gibt Vollgas

„Wir kommen in Eure Schule, wir schauen in Eure Tornister, sogar in Eure Mülltonnen schauen wir!“ Und 230 Grundschulkinder können es gar nicht abwarten, dass Volker Mahlich und Klaus Heise ihre „Drohung“ auch endlich wahr machen...
15.03.2010
/
Einblicke in die Mülltrennung. An der Eichlinghofer Grundschule gab's schon an Tag 1 der Aktionswoche "Sauber macht lustig" die ersten Durchblicke.© Foto: Kostersitz
Wo sonst der Saft durchflitzt, düsen nun die Noten: Panflöten aus Strohhälmen, der neueste Trend bei Müllmusikern.© Foto: Kostersitz
Bühne frei für das Schrottorchester! Ihre Instrumente haben die kleinen Müll-Musiker in nur zwei Tagen gebastelt.© Foto: Kostersitz
Pfiffig: Dass das Schicksal eines Strohhalms mehr als nur Müll sein kann, haben die Musiker des Schrottorchester schon bei ihrer Gründung verstanden.© Foto: Kostersitz
Durchblick in Sachen Mülltrennung: An der Eichlinghofer Grundschule schon an Tag 1 der Aktionswoche kein Problem.© Foto: Kostersitz
Müll zum Klngen bringen - für die kleinen Eichlinghöfer kein Problem.© Foto: Kostersitz
Luis (10) ist Schlagzeuger des Schrottorchesters. Sein Instrument der Überrest eines leckeren "Chili con Carne".© Foto: Kostersitz
Eren (9) und seine Mitschüler haben ein klares Wochenziel: so wenig Abfall wie möglich, so viel trennen wie nötig.© Foto: Kostersitz