Bildergalerie

Sechs Bombenverdachtspunkte auf dem Royal Saint Barbara‘s Golf Platz

Erst hat Corona für die Schließung des Dortmunder Golfclubs gesorgt, nach der Wiedereröffnung folgte eine weitere Hiobsbotschaft: Auf dem Gelände wurden sechs Bombenverdachtspunkte entdeckt.
23.10.2020
/
Unter dem Chipping-Grün könnte eine Weltkriegsbombe begraben sein. Das Übungsgelände wird ab November gesperrt.© ROYAL SAINT BARBARA'S DORTMUND GOLF CLUB E.V.
Die gelbe Markierung zeigt den Verdachtspunkt: Alle Spielerinnen und Spieler spielen Bahn 1 vom roten Tee.© ROYAL SAINT BARBARA'S DORTMUND GOLF CLUB E.V.
Auch unter Bahn 2 könnte sich eine nicht detonierte Weltkriegsbombe befinden. Bahn 2 wird als Paar 3 vom grünen Tee (Kindertee) gespielt.© ROYAL SAINT BARBARA'S DORTMUND GOLF CLUB E.V.
Dort liegt der Verdachtspunkt zwischen Bahn 2 und 3: Bahn 3 wird von allen Spielerinnen und Spielern vom roten Tee gespielt.© ROYAL SAINT BARBARA'S DORTMUND GOLF CLUB E.V.
Der gelbe Stab markiert den Bombenverdachtspunkt auf Bahn 13.© ROYAL SAINT BARBARA'S DORTMUND GOLF CLUB E.V.
Auch unter dem Parkplatz des Golfclubs könnte eine Weltkriegsbombe in der Erde schlummern.© ROYAL SAINT BARBARA'S DORTMUND GOLF CLUB E.V.