Sechs Fans pro Parklücke: In Dortmund starten bald „Parkhauskonzerte"

Im offenen Parkhaus der Thier-Galerie (hier Symbol-Bild) sollen Dortmunds erste „Parkhauskonzerte“ stattfinden.
Im offenen Parkhaus der Thier-Galerie (hier Symbol-Bild) sollen Dortmunds erste "Parkhauskonzerte" stattfinden. © Stay Home Productions
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Dortmunds Weihnachtsmarkt im TV: Ludger Pistor und Armin Rohde ermitteln als Weihnachtsmänner

Jugendliche rauben junge Männer auf Kampstraße aus: Angriff mit Schlagstock und Fäusten

Neue Betrugsmasche mit Sperrmüll in Dortmund: Betrüger-Website steht bei Google ganz oben

Maximal 200 Personen insgesamt

Für Aniyo Kore sind Parkhauskonzerte ein wichtiges Zeichen

„Kontakt zu Fans funktioniert auch Online – ersetzt aber nie die Live-Aura“

Mischung aus Halle und Open-Air – Welcher Sound ist zu erwarten?

Zeitplan für die Konzerteim Parkhaus der Thier-Galerie: