Auch am späten Montagnachmittag blieb der große Ansturm auf dem Westenhellweg aus.
In der Innenstadt ist verhältnismäßig wenig los. © Maximilian Konrad
Corona-Pandemie

Shopping-Endspurt vor Lockdown: Westenhellweg voll, aber nicht überfüllt

Dienstag war der letzte Tag, an dem Geschäfte geöffnet hatten, die nicht nur den täglichen Bedarf bedienen. Gab deswegen einen Kunden-Ansturm? Lesen Sie hier eine Zusammenfassung des Tages.

Das Fazit des Samstags (12.12.) war überraschend: Der erwartete Ansturm auf die Dortmunder Innenstadt blieb aus. Die Passantenzahlen lagen auf dem Niveau des vorigen Samstags und noch weit unter den Besucherzahlen des vergangenen Jahres.

Fazit des Tages:

20.30 Uhr: Auch zu später Stunde noch viele unterwegs

19.30 Uhr: Über 1000 Menschen mehr als im Durchschnitt

18.42 Uhr: Über 15 Prozent mehr Passanten

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Geboren im Jahr 1996 am Rande des Ruhrgebiets hat es mich zum Studium nach Dortmund verschlagen. Seit 2018 bei den Ruhr Nachrichten und schreibe gerne über die aktuellsten Themen.
Zur Autorenseite
Joshua Schmitz

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.