OB Ullrich Sierau in „seinem“ Rathaus: Am 31. Oktober endet für ihn dort die Amtszeit. © Oliver Schaper
Interview zum OB-Abschied

Sierau: „Ich könnte mir vorstellen, eine Bürgerinitiative zu gründen“

Elf Jahre war Ullrich Sierau Dortmunds Oberbürgermeister - am 31. Oktober endet seine Amtszeit. Im großen Abschieds-Interview berichtet er, was ihm in dieser Zeit gelungen ist - und was nicht.

Bis zum letzten Tag, dem 31. Oktober, hat Ullrich Sierau noch Termine als Oberbürgermeister – in der letzten Woche etwa zwei Bürgerveranstaltungen zum Phoenix-See und zum Schwerlastverkehr im Kreuzviertel.

Das ist Ullrich Sierau

Ullrich Sieraus Amtszeit

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.