Bildergalerie

"Skywalk" auf Phoenix-West

In gut 20 Metern Höhe und auf einer Strecke von 350 Metern können Besucher ab Januar 2012 das Areal von Phoenix-West von einem „Skywalk“ – also Höhenpfad – aus erforschen. Die Arbeiten dafür laufen auf Hochtouren.
22.11.2011
/
Besonders in den Abendstunden kommen die Besucher ab kommenden Jahr in den Genuss, vom "Skywalk" aus einen traumhaften Blick weit über die Grenzen von Hörde hinaus zu erhaschen.
Besonders in den Abendstunden kommen die Besucher ab kommenden Jahr in den Genuss, vom "Skywalk" aus einen traumhaften Blick weit über die Grenzen von Hörde hinaus zu erhaschen.
Besonders in den Abendstunden kommen die Besucher ab kommenden Jahr in den Genuss, vom "Skywalk" aus einen traumhaften Blick weit über die Grenzen von Hörde hinaus zu erhaschen.© Foto: Rotermund
Besonders in den Abendstunden kommen die Besucher ab kommenden Jahr in den Genuss, vom "Skywalk" aus einen traumhaften Blick weit über die Grenzen von Hörde hinaus zu erhaschen.
Besonders in den Abendstunden kommen die Besucher ab kommenden Jahr in den Genuss, vom "Skywalk" aus einen traumhaften Blick weit über die Grenzen von Hörde hinaus zu erhaschen.
Besonders in den Abendstunden kommen die Besucher ab kommenden Jahr in den Genuss, vom "Skywalk" aus einen traumhaften Blick weit über die Grenzen von Hörde hinaus zu erhaschen.
Besonders in den Abendstunden kommen die Besucher ab kommenden Jahr in den Genuss, vom "Skywalk" aus einen traumhaften Blick weit über die Grenzen von Hörde hinaus zu erhaschen.