So geht es nach den Corona-Fällen an Dortmunds Schulen weiter

Video-Gespräch

Die Corona-Fälle an Dortmunder Schulen häufen sich in der zweiten Woche nach den Ferien. Im Video erklären wir, wie die aktuelle Lage ist und worauf Eltern sich einstellen müssen.

Dortmund

, 19.08.2020, 07:35 Uhr
Christian Gerstenberger, Leiter der Lokalredaktion (l.) und Redakteur Felix Guth sprechen über Corona-Fälle an Dortmunder Schulen.

Christian Gerstenberger, Leiter der Lokalredaktion (l.) und Redakteur Felix Guth sprechen über Corona-Fälle an Dortmunder Schulen. © Kevin Kisker

Nach den ersten Meldungen über die Schließung von Schulklassen, Kindergartengruppen und in einem sogar einer ganzen Schule wächst die Verunsicherung bei Eltern.

Jetzt lesen

Was passiert, wenn einen Fall in meiner Einrichtung gibt? Wann wird die ganze Schule geschlossen, wann nur eine Klasse? Wie geht es mit dem Unterricht weiter?

Stadt erklärt, wie sie mit Corona-Fällen an Schulen und Kitas umgehen will

Die Stadt Dortmund hat zuletzt eine erste Einschätzung zur Lage an den Schulen abgegeben und erklärt, wie sie mit Infektionsfällen in Zukunft umgehen will.

Im Videogespräch haben wir den Stand der Dinge in Sachen Corona-Fälle an Dortmunder Schulen zusammengefasst.

Video
Corona-Fälle an Dortmunder Schulen

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - zwei Mal am Tag bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt