So klingen Dortmunds DSDS-Bewerber

"Deutschland sucht den Superstar"-Casting

"Aus dir machen wir einen Star!" Mit diesem Versprechen tourt die RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" seit mittlerweile 15 Jahren durch die Lande. Für die neue Staffel machten die Talentspäher auch Halt am Dortmunder Hansaplatz. Wir waren mit der Kamera vor Ort - und haben zwei Bewerber um ein Ständchen gebeten.

DORTMUND

von Francine Fester, Rebekka Wölky, Stella Braun

, 08.09.2017, 18:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der 19-jährige Dortmunder Nicolas Szabla war einer der Bewerber, die bei DSDS in Dortmund vorsangen.

Der 19-jährige Dortmunder Nicolas Szabla war einer der Bewerber, die bei DSDS in Dortmund vorsangen.

Seit dem 22. August tourt das Team der Ufa Show & Factual durch Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für die 15. Staffel DSDS suchen sie gute Typen, schräge Charaktere, Entertainer, gut aussehende Frauen und ja, man glaubt es kaum, auch SängerInnen. Am Freitag waren sie in Dortmund zu Gast.

Die Bilanz: Es waren  bei strömenden Regen mehr DSDS-Mitarbeiter als Bewerber vor Ort. In dem Zeitraum von 14 bis 16 Uhr haben insgesamt nur sieben Bewerber an dem Casting teilgenommen.

Zwei von ihnen haben wir um eine Kostprobe ihres Könnens gebeten. Außerdem haben sie uns nach ihrem Casting verraten, wie es gelaufen ist:

 

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt