Phoenix-West

Sonnenuntergang und Industrie-Idylle auf Phoenix West

Nach über einem halben Jahr Lockdown gehen die ersten Freizeitangebote in die Startlöcher. Ab sofort gibt es auch wieder Touren in der Hochofenanlage Phoenix West mit gleich mehreren Terminen.
Spaziergänge bei Sonnenuntergang auf Phoenix West bietet meineHeimat.ruhr ab sofort wieder an. © meineHeimat.ruhr

Nachdem der Inzidenzwert in Dortmund sich schon mehrere Werktage in Folge unter 100 stabilisiert hat, darf auch der Stadtführungsanbieter meineHeimat.ruhr wieder Touren in der Hochofenanlage Phoenix-West anbieten.

Seit Freitag (27.5.) kann man Ausflüge buchen, um hinter die Kulissen von Dortmunds Industriegeschichte zu blicken. Touren gibt es am ersten Wochenende gleich mehrere, sowohl tagsüber als auch abends – Sonnenuntergang zu später Stunde inklusive.

„Wir freuen uns sehr, unseren Gästen an der frischen Luft die beeindruckende Hochofenanlage wieder präsentieren zu können“, sagt Heike Regener, Inhaberin des Stadtführungsunternehmens.

Viele Touren am ersten Wochenende

Los geht es am Freitag um 20 Uhr. Am Samstag stehen gleich drei Touren auf dem Plan um jeweils 13.30 Uhr, 16 Uhr und 20 Uhr. Die Touren am Sonntag sind um 13.30 Uhr und 16 Uhr. Jede Tour dauert jeweils zwei Stunden.

Für alle Touren gelten die gängigen Corona Regeln: Kontaktdatenverfolgung, Abstand und das Tragen einer medizinischen Maske während der gesamten Tour. Teilnehmen dürfen Geimpfte, Getestete und Genesene. Tickets gibt es online über die Seite des Anbieters oder direkt auf der Seite Skywalk Dortmund.

Individuelle Touren zum Wunschtermin sind ebenfalls ab sofort wieder buchbar. Anmeldungen sind per Mail an regener@meineheimat.ruhr oder telefonisch unter

(0231) 39562970 möglich.

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.