SPD bildet Arbeitskreis

07.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Scharnhorst Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Scharnhorst hat die Initiative zur Bildung eines Arbeitskreises ergriffen. Ziel sind die Integration von Jugendlichen mit sozialen Schwächen und der Umgang mit betrunkenen Gruppen von Jugendlichen.

Das erste Treffen findet am Dienstag (20.11.) um 17 Uhr im Seniorenbegegnungszentrum, Gleiwitzsstraße 277, statt. Eingeladen sind:

Angelika Burkhardt, Familienbüro

Heidrun Weisemann, Bezirksjugendpflegerin

Mitglieder der Scharnhorster SPD-Fraktion

Ortwin Schäfer, Ordnungsamt

Werner Koch, TuS Scharnhorst / LEG-Mieterbeirat

Klaus Schäpers, Jugendfreizeitstätte "Das Zentrum"

Friedhelm Pogadl, SJD Die Falken

Klaus Demuth, Polizei

Hanno May, Pfarrer ev. Schalom-Gemeinde

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt