Sprecherin rechnet vor: So viel Energie verbraucht die TU Dortmund

Laryvea/Westerkamp (Montage)
Eva Prost ist Sprecherin der Technischen Universität Dortmund © Fotos Laryvea/Westerkamp; Montage Westerkamp
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Erster Tag mit neuen Regeln „Wir dürfen das“: Viele Ladentüren in Dortmund trotz Energiespar-Regeln weiter geöffnet

Energiekrise „Wer soll das bezahlen?“ – Gas-Abschlag für Rentnerpaar steigt um 4500 Euro pro Jahr

Heizkosten Keine Heizpflicht mehr: „Mieter müssen sicherstellen, dass kein Schimmel entsteht“

Wärme wird vollständig selbst aus Erdgas hergestellt

Die Energiesparziele der Universität

Weniger Infektionsschutz durch Energiesparmaßnahmen

TU-Logo verbraucht so viel Strom wie ein bis zwei Haushalte

Energiesparen an der Fachhochschule

Energiespar-Kampagne auch für das Privatleben der FH-Angehörigen