Spritzgebäck mit Tradition

Rezepte unserer Nutzer

Spritzgebäck gehört wohl zu den Lieblingsplätzchen der Deutschen. Im Rezept von Rita Liebern stecken 50 Jahre Geschichte.

DORTMUND

von Von Rita Liebern

, 12.12.2011, 10:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
Rita Liebern hat uns ihr Rezept für Spritzgebäck verraten.

Rita Liebern hat uns ihr Rezept für Spritzgebäck verraten.

50 Jahre Tradition liegen hinter dem Rezept für knuspriges Spritzgebäck von Rita Liebern.

  • Zutaten: 2,5 Pfund Mehl, 0,5 Pfund Butter, 0,5 Pfund Sanella, 1 Pfund Zucker, 1 Päckchen Backpulver, 1 Päckchen Vanillinzucker, 1 Fläschchen Rumaroma, 1 Fläschchen Bittermandeln, 100 g gemahlene Mandeln, 4 Eier
  • Zubereitung: Alles zu einem Knetteig vermengen. Diesen 3 Stunden stehen lassen. Anschließend kleine Schneebälle formen und durch den Fleischwolf drehen. Die Plätzchen müssen im Backofen etwa 15 Minuten hellbraun gebacken werden.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt