St. Reinoldi sucht Retter für Sanierung

DORTMUND Schon der Wiederaufbau nach dem Krieg wurde mit Hilfe der Dortmunder Bürger gestemmt. Und so soll es jetzt auch bei der dringend nötigen Sanierung der Stadtkirche sein. Die Aktion "Rettet Reinoldi" will dazu mindestens 3 Mio. Euro sammeln.

16.09.2008, 14:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
St. Reinoldi sucht Retter für Sanierung

Wollen Reinoldi retten: Prof. Dr. Thomas Schilp, Jürgen Wallinda-Zilla, Pfarrer Ulrich Dröge, Pfarrer Michael Küstermann, Prof. Günther Rager und Armin Hingst.

Lesen Sie jetzt