Stadt Dortmund meldet 10 positive Corona-Tests am Mittwoch

Coronavirus

Auf zehn Neuinfizierte kommen am Mittwoch sechs Dortmunder, die das Coronavirus überstanden haben. Die Gesamtzahl aller Infizierten seit Pandemie-Beginn nähert sich der 1000er-Marke.

Dortmund

01.07.2020, 17:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Zahl der Infizierten steigt am Mittwoch in Dortmund weiter an.

Die Zahl der Infizierten steigt am Mittwoch in Dortmund weiter an. © Mika Baumeister/Unsplash

Zehn weitere positive Testergebnisse meldet die Stadt am Mittwoch, 1. Juli. Damit steigt die Zahl aller Infizierten auf 982 Personen.

Von ihnen haben jedoch 840 Dortmunder die Infektion wieder überstanden, sie gelten als genesen. Das ist seit dem gestrigen Dienstag ein Zuwachs um sechs Personen.

Jetzt lesen

Aus den Zahlen ergibt sich, dass es aktuell 133 aktive Fälle in Dortmund gibt.

Von ihnen liegen am Mittwoch 18 Patienten im Krankenhaus, sechs von ihnen auf der Intensivstation. Zwei Personen müssen beatmet werden.

In Dortmund starben bislang neun Menschen im Zusammenhang mit Covid-19.

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - zwei Mal am Tag bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt