Stadt Dortmund meldet keine weiteren Corona-Fälle am Samstag

Coronavirus

Auch am Samstag (23.5.) gibt es wenig Bewegung bei den Corona-Fallzahlen: Es ist kein weiteres positives Testergebnis hinzugekommen. Die Zahl der Genesenen ist hingegen weiter gestiegen.

Dortmund

23.05.2020, 16:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stadt Dortmund meldet keine weiteren Corona-Fälle am Samstag

© picture alliance/dpa

Wenig Bewegung bei den Fallzahlen: Kein weiteres positives Testergebnis ist am Samstag (23.5.) in Dortmund hinzugekommen, teilt die Stadt mit (Stand 16 Uhr). Somit liegen nach wie vor insgesamt 728 positive Tests vor – und weiterhin nur fünf neue Fälle seit Montag (18.5.).

Von den 728 positiv getesteten Dortmundern gelten hingegen 705 Patienten bereits wieder als genesen – das sind zwei mehr als am Vortag. Somit sind noch insgesamt 19 Personen nachweislich mit dem Coronavirus in Dortmund infiziert.

Die Zahl der stationär behandelten Patienten in Dortmund liegt am Samstag bei 13 – ein Dortmunder weniger als noch am Vortag. Von diesen 13 Patienten werden weiterhin vier Personen intensivmedizinisch betreut, zwei von ihnen beatmet. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert bei vier.

Lesen Sie jetzt