Viele Gewitter gab es in den vergangenen Tagen in Dortmund. Und es gibt erstmal keine Aussicht auf besseres Wetter. © dpa
Wetter in Dortmund

Starkregen und Gewitter: Wann droht Dortmund das nächste Unwetter?

Nach einem weiteren Wochenende mit starkem Regen, Gewittern und vielen Feuerwehr-Einsätzen in Dortmund wird sich die Wetterlage wohl erstmal entspannen. Aber das nächste Unwetter wartet bereits.

Fast 50 Einsätze musste die Feuerwehr am Sonntag (4.7.) in Dortmund fahren – die Stadt war wieder einmal gebeutelt von starkem Regen und heftigen Gewittern. Sogar ein Dachstuhl stand in Flammen, nachdem dort ein Blitz eingeschlagen war.

Laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) bessert sich das Wetter Anfang dieser Woche aber vorerst. Am Montagnachmittag soll es zwar wieder gewittern und regnen in Dortmund, aber von einem Unwetter könne man diesmal nicht sprechen, wie Andreas Friedrich vom DWD gegenüber der Redaktion erklärt.

Wie stark wird das Unwetter?

Und auch am Dienstag und Mittwoch ist wohl weiterhin mit Regen und Gewitter zu rechnen. Unwettergefahr besteht laut Friedrich aber wohl erst wieder ab Donnerstag (8.7.). Ob das Unwetter aber tatsächlich eintritt und in welcher Stärke, lasse sich aber aktuell noch nicht vorhersagen.

Auch über das Wochenende könne man, so Friedrich, bisher nur sagen, dass es schwülwarm und gewittrig werde. Genauere Vorhersagen seien da aktuell noch nicht möglich.

Nicht nur am vergangenen Sonntag, sondern auch am vorherigen Dienstag (29.7.) war es in Dortmund zu heftigen Unwettern gekommen. An dem Abend musste die Feuerwehr sogar über 300 Einsätze fahren.

Über die Autorin
Redakteurin
In Lippstadt aufgewachsen, zum Studieren nach Hessen ausgeflogen, seit 2018 zurück in der (erweiterten) Heimat bei den Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite
Avatar