Stellen Sie Ihre Fragen an die SPD-Beauftragte für Mittelstand und Handwerk!

Sabine Poschmann

Sie wollten schon immer mal Ihre Fragen und Anregungen bei einem Politiker loswerden? Dazu haben Sie jetzt Gelegenheit bei Sabine Poschmann. Die Dortmunder Bundestagsabgeordnete ist kürzlich zur neuen Beauftragten für den Mittelstand und für das Handwerk der SPD-Bundestagsfraktion ernannt worden. Für ein Interview sammeln wir nun Ihre Fragen.

DORTMUND

, 10.07.2014, 18:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stellen Sie Ihre Fragen an die SPD-Beauftragte für Mittelstand und Handwerk!

Sabine Poschmann ist Beauftragte für Mittelstand und Handwerk bei der SPD-Bundestagsfraktion.

Fragen an Sabine Poschmann können per E-Mail gerichtet werden an:  Bettina.Kiwitt@RN.de

„Dank des Mittelstands steht Deutschland trotz Krise sehr gut da. Damit das so bleibt, möchte ich mich in Zukunft verstärkt für gute Rahmenbedingungen für den Mittelstand einsetzen“, betont Sabine Poschmann. Als Mittelstandsbeauftragte ist die 45-Jährige in und außerhalb der SPD-Bundestagsfraktion Ansprechpartnerin für alle Themen, die den Mittelstand und das Handwerk betreffen.

In Dortmund ist Sabine Poschmann seit 2010 Vorsitzende des Stadtbezirks Aplerbeck und seit 2012 Mitglied des SPD-Unterbezirksvorstands Dortmund.  

Fragen an Sabine Poschmann können per E-Mail gerichtet werden an:  Bettina.Kiwitt@RN.de

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt