Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Stellwerkstörung an der Reinoldikirche sorgte für Verspätungen bei den U-Bahnen

DSW21

Wer am Dienstagmorgen auf die Linien U42, U45 oder U46 angewiesen war, musste sich gedulden. Wegen einer Stellwerkstörung an der Reinoldikirche kam es zu Verspätungen und Ausfällen.

Dortmund

, 02.10.2018 / Lesedauer: 2 min

Zwischen 7.40 und 8.30 Uhr kam es laut DSW21 zu Ausfällen und Verspätungen auf den U-Bahn-Linien U42, U45 und U46 in beiden Richtungen. DSW21-Pressesprecher Marc Wiegand erklärte auf Anfrage, dass die U42 in dem Zeitraum um die 30 Minuten Verspätung hatte, während die U45 und U46 nur sporadisch gefahren sind.

"Wegen des Stellwerkausfalls mussten wir alles manuell regeln", so Wiegand. Nachdem der Defekt behoben war, habe es noch bis 10 Uhr gedauert, bis alle Bahnen wieder in der richtigen Taktung fuhren.

Inzwischen sollten die Verspätungen nicht mehr für Fahrgäste zu spüren sein.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt