Pierre Beckerling (3. v.l.), Chefkoch des Iumas Michael Dyllong, Besitzer des Iumas, und ihr Team dürfen über einen Michelin-Stern freuen.
Phillip Schneider war überwältigt, als er von der Auszeichnung erfuhr. © Dieter Menne (Archivbild)
Auszeichnung des „Guide Michelin“

Sterne für Dortmunder Restaurants: „Wir feiern erstmal drei Tage lang“

Gleich drei Dortmunder Restaurants haben am Freitag einen neuen Michelin-Stern bekommen. Die Küchenchefs konnten ihr Glück kaum fassen. Einer strebt bereits nach neuen Zielen.

Phillip Schneider war überwältigt von seinen Gefühlen: „Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.“ Dabei strahlte der Dortmunder Koch übers ganze Gesicht. Der Grund seiner Freude: Sein Restaurant „Der Schneider“ ist erstmals mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet worden – zusammen mit zwei weiteren Dortmunder Restaurants: dem „Grammons“ und dem „Iuma“.

„Es ist unser Ziel, Karotte oder Sellerie zum Star zu machen“

„Die Auszeichnung ist eine Sensation“

Auszeichnung ist auch eine Teamleistung

Besondere Ehre für Michael Dyllong

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.