Stoffhase Hasi ist wieder da

Sucherfolg

Hasi ist wieder da und eine Familie wieder glücklich. Nachdem die kleine Leah am Samstag ihr Stofftier im Westfalenpark verloren hatte, hatten sich die Eltern an die Ruhr Nachrichten gewandt. Am Mittwoch dann der Anruf: Das geliebte Stofftier ist wieder da, das Kind schläft wieder und die Eltern sagen „Danke!“

DORTMUND

von Von Tobias Großekemper

, 02.03.2011, 19:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Leah (2) und Stoffhase Hasi - sie sind wieder glücklich vereint.

Leah (2) und Stoffhase Hasi - sie sind wieder glücklich vereint.

Hasi wurde dann auch gefunden: Das Stofftier, ohne das seine kleine Besitzerin nicht mehr schlafen wollte, lag noch im Westfalenpark, die Finderin wandte sich an Klatts Ehefrau, die sie im Park erkannte. Vater Thomas Klatt: „Leah ist seit dem Moment, in dem sie Hasi zurück bekommen hat, wie ausgewechselt.“  Es sei so, als ob die dem Kind ein Schalter umgelegt worden sei. Vater, Mutter und Kind sind wieder glücklich, weil das Kind wieder schläft und die Familie möchte sich noch bei allen bedanken, die bei der Suche geholfen haben.

Schlagworte:

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Freitag bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt