Trotz des OVG-Urteils dürfen Maschinen in Dortmund bislang weiter nach dem aktuellen Flugplan starten und landen. © Schaper
Dortmund Airport

Streit um Nachtflüge wird weitergehen: „Werden alle Rechtsmittel ausschöpfen“

Im Januar hatte das Münsteraner OVG die Spätflug-Regelung am Dortmunder Flughafen in Teilen einkassiert. Jetzt liegen dem Airport Urteil und Begründung schwarz auf weiß vor. Wie geht es nun weiter?

Post für den Dortmund Airport: Vier Monate nach der Entscheidung des Münsteraner Oberverwaltungsgerichts (OVG) vom 26. Januar 2022 liegt dem Dortmund Airport nun das knapp 170 Seiten dicke Urteil mit Begründung vor.

Dem Flughafen bleibt jetzt ein Monat Zeit

Airport stellt „Reparatur-Antrag“ in Münster

Eine ähnliche Situation gab es bereits 2016

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Jahrgang 1961, Dortmunder. Nach dem Jura-Studium an der Bochumer Ruhr-Uni fliegender Wechsel in den Journalismus. Berichtet seit mehr als 20 Jahren über das Geschehen in Dortmunds Politik, Verwaltung und Kommunalwirtschaft.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.