Studiengebühren: TU Dortmund zieht positive Bilanz

DORTMUND Nach der Einführung von Studiengebühren im Sommersemester 2007 hat die TU Dortmund eine positive Bilanz gezogen. Die Studienbeiträge hätten eine spürbare Verbesserung der Qualität der Lehre und der Studienbedingungen ermöglicht, teilte die TU mit.

von dpa

, 07.01.2009, 13:37 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt