Supertalent: Dortmunder will Dieter Bohlen im zweiten Anlauf überzeugen

TV-Show

Ein junger Mann aus Dortmund tritt bald vor die Jury der RTL-Show „Das Supertalent“ – und das nicht zum ersten Mal. Sein erster Auftritt ist jedoch schon lange her.

Dortmund

, 28.10.2020, 13:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Dortmunder Sänger tritt am Samstag (31. Oktober) bei der Show "Das Supertalent" auf.

Ein Dortmunder Sänger tritt am Samstag (31. Oktober) bei der Show „Das Supertalent“ auf. © TVNOW / Stefan Gregorowius

Seinen ersten Versuch bei der TV-Show „Das Supertalent“ ist schon länger her. Vor zwölf Jahren startete Eteyeen Ita in der zweiten Staffel der RTL-Show und zeigte Dieter Bohlen und Co. sein Können. Damals war er acht Jahre alt. Die Jury war sich aufgrund seines Alters uneinig, ob sie ihn weiter lassen.

Man einigte sich dann darauf, dass er im nächsten Jahr wiederkommen solle. Aus einem Jahr wurden nun zwölf, wenn er am Samstag (31.10., 20.15 Uhr, RTL) wieder auf der Supertalent-Bühne steht. Mittlerweile bestreitet der 20-Jährige Auftritte am Theater in Düsseldorf und besucht eine Musikschule, wo er Gesangsunterricht erhält.

Sänger und Pianist

Am 10. Mai 2000 in London geboren, trat er bereits im Alter von fünf Jahren als Sänger in einem großen Orchester auf. Seit mehreren Jahren tritt der heutige Dortmunder zusammen mit dem Jugendorchester DOJO auf.

Jetzt lesen

Er ist seit über vier Jahren Sänger und Pianist in der Band ,,Just Another Expressionist“, mit der er den ersten Platz beim ,,Green-Newcomer Bandwettbewerb“ belegte. Im vergangenen Jahr sang Ita beim Bundesfilmfestival für Reportage- und Dokumentarfilme in Castrop-Rauxel.

Nun trifft Ita erneut auf Dieter Bohlen, der den Kopf der Supertalent-Jury bildet. Neben ihm sitzen Reality-TV-Star Evelyn Burdecki, Stand-up-Comedian Chris Tall und „Germany’s Next Topmodel“-Juror Bruce Darnell.

Lesen Sie jetzt

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Abend bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt