Tafa Air hat alle Flüge gestrichen

Flughafen Dortmund

DORTMUND Die neue Fluggesellschaft Tafa Air hat große Probleme. Momentan gehen gar keine Flüge mehr ab Dortmund Richtung Pristina und Tirana.

von Von Bettina Kiwitt

, 28.12.2009, 14:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Flughafen alarmierte die Feuerwehr. Alles ging gut.

Der Flughafen alarmierte die Feuerwehr. Alles ging gut.

Auf der Internetseite des Flughafens Dortmund heißt es, die neue Airline habe noch „mit Anfangsschwierigkeiten“ zu kämpfen. In den vergangenen Tagen hätten immer wieder Flüge abgesagt werden müssen. Der Dortmund Airport stehe mit der albanischen Airline in Kontakt und versuche weitere Infos zu erhalten. „Im Augenblick ist es allerdings nicht absehbar, wann die nächste Maschine starten wird. Der Dortmunder Flughafen hofft aber weiterhin, dass Tafa Air zeitnah den regulären Flugbetrieb aufnehmen wird.“ Ein ähnlicher Text findet sich auch beim Flughafen Friedrichshafen, von dem aus Tafa Air ebenfalls Flüge anbietet.

Auf der Webseite der albanischen Fluggesellschaft heißt es, aus „technischen Gründen“ fliege Tafa Air am 26., 27. und 28. nicht. Wie Tafa Air unserer Redaktion am Montag erklärte, werde auch am 29. Dezember nicht geflogen. Der nächste Flug sei am 30. Dezember gemäß Flugplan. Frank Jakobs hofft nur noch, dass er wenigstens die 444 Euro für die beiden Tickets erstattet bekommt.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt