Der Taie-Fischmarkt eröffnet in der Kaiserstraße in Dortmund

Neueröffnung

Frischer Fisch und Feinkost, Obst und Gemüse: Mohamed Taie hat jetzt in der Kaiserstraße seinen Fischmarkt eröffnet. Der Laden ist nicht sein erstes Projekt in Dortmund.

Kaiserstraßenviertel

, 29.10.2019, 20:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Taie-Fischmarkt eröffnet in der Kaiserstraße in Dortmund

Darf es ein Häppchen Lachs sein? Mohamed Taie hat im Kaiserviertel einen Fisch- und Feinkostladen eröffnet. © Martina Niehaus

Einen dicken Lachs hält Mohamed Taie stolz hoch: Der 38-Jährige hat am Dienstag (29. Oktober) seinen Laden an der Kaiserstraße 105 eröffnet. Die Renovierung des ehemaligen Asia-Imbiss hat rund drei Monate gedauert.

„Jetzt bin ich froh, dass ich alles geschafft habe“, erzählt der Inhaber. Während des Gesprächs kommt eine Passantin hereingeschneit. „Ich möchte mich nur mal umschauen“, sagt sie und begutachtet vor allem das Frischfisch-Angebot hinter der Kühltheke.

Waren aus Italien, Spanien, Holland und Frankreich

Hier liegen die unterschiedlichen Fische und Schalentiere auf Eis. „Ich bestelle das alles bei einem Großhändler, der mich mit Waren aus Italien, Spanien, Holland und Frankreich beliefert“, erklärt Taie.

Der Taie-Fischmarkt eröffnet in der Kaiserstraße in Dortmund

Mohamed Taie vor seinem neuen Laden an der Kaiserstraße 105. © Martina Niehaus

Dann zählt er auf, welche Fische zu seinem Angebot gehören: Lachs, Dorade und Seeteufel, Rotbarsch und Zander, Kabeljau und Goldbrasse. „Man kann auch gern etwas bei mir bestellen“, sagt Taie. Demnächst sollen außerdem Matjes- oder Lachsbrötchen zum Angebot gehören.

In den Regalen stehen Olivenöle, Muffins und orientalische Gewürze. Auch Gemüse bietet Taie in seinem Laden an.

Der Dortmunder kennt sich auf dem Gebiet schon ganz gut aus: Seit rund acht Jahren gehört ihm das Geschäft „Mohamed Taie Magreb Lebensmittel“ an der Priorstraße 6. „Jetzt wollte ich ausprobieren, ob es an dieser Ecke auch klappt.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt