Polizeipräsident Gregor Lange spricht unter anderem über die vielen nächtlichen Einsätze am Wall.
Polizeipräsident Gregor Lange spricht unter anderem über die vielen nächtlichen Einsätze am Wall. © Kevin Kindel
Mit Video

Tempo 30 auf dem Wall: Polizei Dortmund will, dass diese Regel bleibt

Bleibt es nachts bei Tempo 30 auf dem Dortmunder Wall? Wenn es nach der Polizei geht: gerne, das sei gut gegen die Raser-Szene. Allerdings: Nicht die Polizei entscheidet das.

Der Corona-Lockdown zu Beginn des vergangenen Jahres hat hunderte junge Leute in Autos auf die Straßen der Dortmunder Innenstadt gelockt. Vor allem der Wall ist zum Treffpunkt für Menschen geworden, die Events gesucht haben.

Rechtliche Hürden für dauerhaftes Tempolimit

Aufruf, auf zwei Rädern Helme zu tragen

Über den Autor
Redakteur
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.