Impfzentrum eröffnet

Terminbuchung für großes Impfzentrum auf Phoenix-West gestartet

Am Dienstag kam erst die Nachricht, dass das Impfzentrum in der Warsteiner Music Hall wieder aufmacht – jetzt kann man schon Termine buchen. So einfach geht das.
Die Terminbuchung für das große Impfzentrum auf Phoenix-West ist gestartet. © Robin Albers

Das größte Impfzentrum in Dortmund öffnet ab Freitag (10.12.) wieder seine Pforten: In der Warsteiner Music Hall auf Phoenix-West sollen ab dann täglich bis zu 4000 Menschen auf 16 Impfstraßen geimpft werden.

Zunächst wird es dort nur Booster-Impfungen mit dem Impfstoff von Moderna geben.

Online-Terminbuchung ist gestartet

Die Impfung bekommt man auf Phoenix-West allerdings nur mit Termin. Den kann man bereits ab Mittwoch (8.12.) online vereinbaren – über die eigens eingerichtete Webseite www.dortmund-impft.de.

Die Terminbuchung ist denkbar einfach: Zwei Klicks später landet man auf dem Portal „Samedi“ (ein Anbieter für Online-Terminvereinbarung) und kann einen Impftermin auswählen. Zum Start des Impfzentrums am Wochenende sind noch viele Termine frei (Stand: 8.12. 11.30 Uhr).

Die Termine für die kommenden Wochen würden zeitnah eingepflegt, hieß es. Zudem werde die Website noch erweitert. Oberstes Ziel zum Start sei gewesen, dass die Buchung technisch reibungslos funktioniere.

Zum Abschluss braucht man allerdings einen Account bei Samedi – den man entweder schon von anderen Arztbesuchen eingerichtet hat oder per Registrierung mit E-Mail-Adresse noch einrichten muss.

Das Impfzentrum in der Warsteiner Music Hall soll laut des Betreibers Prävent sieben Tage die Woche von 12 bis 20 Uhr geöffnet haben. Nach der Terminvereinbarung bekommt man außerdem Unterlagen zugesandt, die man digital ausfüllen muss – sonst muss man das vor Ort machen. Prävent geht aber davon aus, dass man in rund 25 Minuten seine Impfung im Arm haben soll.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.