Wer einen kostenfreien Schnelltest in Castrop-Rauxel machen möchte, kann sich einen Termin über ein Online-Portal buchen. (Symbol)
Wer einen kostenfreien Schnelltest in Castrop-Rauxel machen möchte, kann sich einen Termin über ein Online-Portal buchen. (Symbol) © dpa-tmn
Corona-Pandemie

Testpflicht in Unternehmen? „Lohnfortzahlung für Erkrankte ist teurer“

Kommt die Corona-Testpflicht am Arbeitsplatz? Bevor sich Bund und Länder mit der Frage am Montag (22.3.) befassen, testet ein Dortmunder Unternehmer seine Mitarbeiter schon regelmäßig.

Beim nächsten Corona-Gipfel am Montag (22.3.) dürfte es ein großes Thema werden: die Wirtschaft soll darauf festgelegt werden, dass Beschäftigte sich testen lassen müssen. Dabei soll Arbeitgebern empfohlen werden, ihren Mitarbeitern Tests anzubieten. Andersherum, könnte es so kommen, dass Mitarbeiter zu Tests verpflichtet werden.

Nach Corona-Test: Mitarbeiter sofort nach Hause geschickt

Vereinbarte Selbstverpflichtung zum Testen soll reichen

Testpflicht ist rechtlich nicht so einfach umzusetzen

Über den Autor
Redakteur
Nach mehreren Stationen in Redaktionen rund um Dortmund bin ich seit dem 1. Juni 2015 in der Stadtredaktion Dortmund tätig. Als gebürtigem Dortmunder liegt mir die Stadt am Herzen. Hier interessieren mich nicht nur der Fußball, sondern auch die Kultur und die Wirtschaft. Seit dem 1. April 2020 arbeite ich in der Stadtredaktion als Wirtschaftsredakteur. In meiner Freizeit treibe ich gern Sport: Laufen, Mountainbike-Fahren, Tischtennis, Badminton. Außerdem bin ich Jazz-Fan, höre aber gerne auch Rockmusik (Springsteen, Clapton, Santana etc.).
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.