Thilo Sarrazin kommt zur Lesung - Demo angemeldet

Thalia-Buchhandlung

Öffentliche Auftritte von Thilo Sarrazin erzeugen Aufregung. Dies ist vor seiner Lesung am Montag, 15. November (20 Uhr), in der Thalia-Buchhandlung nicht anders. Es geht vor allem um einen sicheren Ablauf für alle Beteiligten.

DORTMUND

von Von Felix Guth

, 12.11.2010, 05:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Thilo Sarrazin wird am 15.11. in Dortmund aus seinem umstrittenen Bestseller "Deutschland schafft sich ab" lesen.

Thilo Sarrazin wird am 15.11. in Dortmund aus seinem umstrittenen Bestseller "Deutschland schafft sich ab" lesen.

Die Kundgebung sollte ursprünglich direkt vor dem Geschäft am Westenhellweg stattfinden. Aus Sicherheitsgründen werden die Sarrazin-Gegner nun jedoch am Hansaplatz demonstrieren. Im Oktober sei es einem Demonstranten gelungen, Sarrazin nahe zu kommen und ihn zu beleidigen, so Wieland. Der 65-jährige Ex-Politiker und Ex-Bundesbanker wird bei der mit 150 Zuhörern ausverkauften Lesung Passagen aus seinem Sachbuch-Bestseller "Deutschland schafft sich ab" vorstellen. Ein Moderator wird anschließend eine Diskussionsrunde leiten. 

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt