Voller Vorfreude auf die ersten lange Nächte: Udo Lagatz eröffnet im Sommer seinen Club Stollen 134.
Voller Vorfreude auf die ersten lange Nächte: Udo Lagatz eröffnet im Sommer seinen Club Stollen 134. © Benjamin Trilling
Nachtleben

„Tief unterm Westenhellweg“ eröffnet in Dortmund ein neuer Nachtclub

Der Club „Stollen 134“ will in diesem Sommer das Nachtleben in der Dortmunder City ankurbeln. Rund um die Tanzfläche erwarten die Gäste nicht nur Elektrobeats, sondern ein feines Design.

Bohrer- und Sägegeräusche dröhnen durch die Räumlichkeiten des „Stollen 134“. Noch ist die Disco eine Baustelle, in der am Freitagmittag (1.7.) eine Gruppe von Handwerkern zugange ist.

Grubenstempel und Kohleflözen: liebevolles Bergbaudesign

„Die Stadt will eine Wiederbelebung der City.“

„Stollen 134“ als Plattform für lokale DJs

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.